Recycling von Kokillen

Das Recycling der Kokillen in der Stahlherstellung kann ein zeitraubender Prozess sein, da die Kokillen zur Fallkugel transportiert werden müssen. Zudem ist es schwierig, Schlackenkübel in die richtige Form zu bringen, da jeder Kokillen eine unterschiedliche und eigene Form hat. Folglich neigt die Fallkugel dazu, in alle Richtungen ab zu springen.

Fractum hat diesen umständlichen Prozess des Recycling von Kokillen vereinfacht. Unsere Technik ermöglicht das sichere Formen der Kokillen auf die gewünschte Größe, zu jeder Zeit und an jedem Ort. Dieses erfolgt direkt aus der Konstruktion des Gehäuses, die es dem Bediener ermöglicht, die Präzision der Schläge zu kontrollieren und gleichzeitig die Einschlagfläche zu begrenzen.